Lovingshire

nennen wir unser fraktales Stück Land auf tausend Metern im Mühlviertel
Es ist Kraftquelle und komplementäre Seite der Stadtpraxis in Linz
Spiegel der Jahreszeiten,
disziplinierend in der Pflege der Wiesen und der steilen Waldhänge
grosszügig mit Kräutern, Beeren und veredelbaren Wurzeln
herrlich mit seinen wilden Orchideen im Frühling und hundert leuchtenden Vogelbeerbäumen im Herbst,
mit Sonne und hohem Himmel, mit eilig ziehendem Nebel, schimmerndem Schnee und unfassbaren Mondnächten.
Etwas von diesem Zauber, von dieser Kraft fliesst in jede Behandlung.
Fünf Hektar Hausapotheke voller Kostbarkeiten in Bioqualität
Auch das rubinrote Johanniskrautöl stammt von hier:
Das gelb blühende Kraut sammeln wir im Juli und ziehen es in Sonnenblumenöl aus.
Mindestens acht Wochen wird es nun noch mit Sonne und Warme verhätschelt,
gefiltert und abgefüllt.